Hans Gielkens

Ehemaliger Chief Financial Officer bei Royal DSM N.V. 
 

„Vimco verfügt über ein bescheidenes, aber dennoch professionelles Team sorgfältiger und erfahrener Profis mit einem enormen Netzwerk, wodurch sie meist sehr früh bestimmte Entwicklungen im Markt aufspüren und auf diese reagieren.“

„Nach weniger positiven Erfahrungen mit einem nationalen Vermögensverwalter bin ich umgestiegen auf Vimco. Das ist eher eine Boutique, mit einer deutlichen Anlagestrategie und persönlichem Touch. Der Fokus liegt auf wertorientiertem Anlegen, und dafür haben sie eigene Fonds entwickelt, zugleich haben sie auch Zugang zu amerikanischen Investmentfonds, die für individuelle Anleger hier nicht erreichbar sind. Durch die angewandte Strategie ist das Kursverlustrisiko eingeschränkt. Die Erträge sind sehr positiv und die Kosten sind niedrig, 1%, das ist alles! Die Firma hat ihren Sitz in Luxemburg, um von dort den europäischen Markt weiter zu entwickeln, jedoch kommt ein großer Teil des Teams aus den Niederlanden.“

„Jedes Quartal kommen die Berater, um die Performance zu besprechen und Anpassungen im Portfolio und die Anlagepolitik zu erläutern. Vimco verfügt über ein bescheidenes, aber dennoch professionelles Team sorgfältiger und erfahrener Profis mit einem enormen Netzwerk, wodurch sie meist sehr früh bestimmte Entwicklungen im Markt aufspüren und auf diese reagieren.“

„Dies alles spricht mich sehr an und es tut mir leid, dass ich nicht viel früher umgestiegen bin. Als CFO bin ich voller Vertrauen, dass mein Vermögen von Vimco gut verwaltet wird.“ 

 

Copyright © 2019 Vimco Luxembourg S.A. All rights reserved      |      Disclaimer      |      Powered by Manieu.nl